Damen erfolgreich beim Kreisdamenpokal-Schießen

In der Mannschaftswertung erreichten die Damen der Blomberger Sportschützenabteilung den 3. (Gabi Kämper, Elena Schwarzkopf, Ute Biegale) und 4. Platz (Johanna Lalk, Angela Klaas, Rita Korte) und in der Einzelwertung als beste Platzierung einen 2. Platz (Johanna Lalk).

kreisdamenpokal-2014

(von links: Ute Biegale, Johanna Lalk, Elena Schwarzkopf, Rita Korte, Angela Klaas, Gaby Kämper; nicht im Bild: Janine Bietau)

Siegerehrung der Stadtmeisterschaft 2014

Nach vierzehnjähriger Pause konnte in diesem Jahr die Stadtmeisterschaft in der Disziplin „Luftgewehr aufgelegt“ wieder erfolgreich durchgeführt werden.

Über 120 Schützen und Schützinnen der Schießgruppen der Blomberger Großgemeinde nahmen an der Stadtmeisterschaft, organisiert durch die Sportschützenabteilung des Alten Blomberger Schützenbataillons, teil.

siegerehrung

Den ersten Platz in der Mannschaftswertung errang die erste Mannschaft der Schützen aus Großenmarpe mit 425 Ring. Michael Wesemann, Bernd Hilker und Jan Borchardt konnten den Wanderpokal, überreicht durch Bürgermeister Klaus Geise, welcher diesen auch gestiftet hatte, entgegennehmen.

Die ersten Plätze der Einzelwertungen:

  • Michael Wittrock (Herren 18-45) mit 145 Ring
  • Fritz Mühlenbernd (Herren 45+) mit 148 Ring
  • Silke Seewald (Damen 18-45) mit 136 Ring
  • Elke Tönsmeier (Damen 45+) mit 139 Ring