Familienschnatgang 2018 der Sportschützen im ABS

Zum alljährlichen Familienschnatgang trafen sich Ende September die Sportschützen im ABS. Bei schönstem Wetter wurde in Richtung Bunerberg gewandert. Am Feriendorf vorbei führte der Weg durch den Wald in Richtung Bürgermeisterweg. Im Wald konnten die Sportschützen noch die Auswirkungen des Orkan Friderike bemerken, der zu Beginn des Jahres über uns zog. Im Bürgermeisterweg wartete der Rottmeister des Eichenrott, Jens Stohlmann, der die Sportschützen zu einer „Wanderpause“ auf seine Terrasse eingeladen hatte. Die Verbundenheit der Traditionsschützen in den Röttern mit den Sportschützen im ABS ist beiden Seiten wichtig und wird gepflegt. Jens Stohlmann hatte für eine „Erfrischung“ gesorgt, es wurden dabei Erinnerungen früherer Treffen der Sportschützen mit den Schützenbrüdern des Eichenrott ausgetauscht.

So gestärkt konnte der kurze restliche Weg zum „Rottlokal“ des Eichenrott bewältigt werden, wo schon weitere Sportschützen, die nicht so gut „zu Fuß“ waren auf uns warteten. Es wurden dann die Aussichten der aktiven Sportschützen auf die beginnende Rundenwettkampfsaison diskutiert. Bei Gegrilltem, von den Schützenschwestern zubereiteten Salaten und kühlen Getränken fand der Schnatgang spät seinen Abschluss.

Sportschützen im ABS bei den KK-Landesmeisterschaften erfolgreich

Die Kleinkaliber-Mannschaft der Sportschützen im ABS mit Ute Biegale, Thomas Biegale und Wolfgang Schmidt startete am 17.6.2018 bei den Landesmeisterschaften in der Disziplin 50 Meter aufgelegt. Mit nur einem hauchdünnen Rückstand von 0,7 Ring schrammte sie am dritten Platz vorbei. In einem gut besetzten Starterfeld erreichte Thomas Biegale der 8. Platz, Wolfgang Schmidt belegte Platz 17, besonders erfreulich war dann der dritte Platz von Ute Biegale.

Mit guten 306,2 Ringen durfte sie dann bei der Siegerehrung auf „dem Treppchen“ die verdiente Medaille entgegen nehmen. Mit Ute Biegale freuen sich die Sportschützen im ABS und wünschen weiterhin „Gut Schuss“!

Damen-Vergleichsschießen 2018

Das 38. Damen-Vergleichsschießen richtete diesmal die Schützengesellschaft Bad Meinberg e.V. aus.

Die Damen der Schützenvereine Sportschützen im ABS Blomberg, SG Belle, SG Bad Meinberg und SSV Schwalenberg treffen sich seit nunmehr 38 Jahren zu einem Vergleichsschießen mit anschließenden gemütlichen Beisammensein.

Weiterlesen